Behandlungen


Veneers

Das Anbringen von Veneers ist eine der schonendsten zahnmedizinischen Verfahren mit verblüffendem Effekt!

 

Wollten Sie schon immer ein Hollywood-Lächeln?

Wer lacht, lebt länger; Lachen ist gesund: Jeder von uns kennt diese alten Weisheiten. Und mittlerweile hat sich auch die Zahnmedizin dieser Erkenntnis angepasst. 

Veneers auch Verblendschalen, Keramikscahlen oder Blenden genannt, sind hauchdünne, individuell gefertigte Keramikfacetten, die auf dem sichtbaren Bereich der Frontzähne, selten auch der Seitenzähne dauerhaft verklebt werden, um eine optisch wirkungsvolle Verschönerung des Gebisses oder einzelner Zähne zu erreichen.

 

 

 

 

Warum Veneers?

  • Keramik Veneers sind biologisch sehr gut verträglich
  • Plaque bzw. Ablagerungen haften auf der Keramikoberfläche nicht
  • Die Farbe bleibt dauerhaft stabil
  • Die dadurch entstehende Ästhetik und Natürlichkeit ist durch keine andere Zahnrestauration zu übertreffen
  • Durch die natürliche Transparenz und gute Licheigenschaft verleihen die Veneers dem Zahn ein natürliches Aussehen und Lebendigkeit
  • Zahnsubstanz muss nur geringfügig abgetragen werden. Bei den Non-Prep-Veneers wird überhaupt keine Zahnsubstanz abgetragen

Infos übernommen von www.zahn-veneers.de/